10 Follower
22 Ich folge
LieLu

LieLu

Nymphs: Verführerischer Vollmond (S. Luhtanen/ M. Oikkonen)

Fischer Verlag

 

Die Autoren

 

Sari Luhtanen schreibt seit Jahren erfolgreiche Chick-Lit-Romane und Texte für beliebte Fernsehserien. Insgesamt hat sie bereits über 20 eigene Bücher veröffentlicht. Mit ihrem Mann, zwei Töchtern und zwei Hunden lebst sie in einer ländlichen Gegend von Finnland.

 

Miikko Oikkonen studierte Filmregie an der Hochschule für Kunst und Design in Helsinki. Er arbeitete zunächst in einer Werbeagentur, bevor er Mitbegründer der Filmproduktion Fisher King wurde. Er ist Regisseur und Drehbuchautor der TV-Serie „Nymphs“, die bislang in über 50 Länder verkauft wurde.

 

Verführerischer Vollmond

 

Didi ist ein ganz normales Mädchen, welches behütet bei ihrer Mutter Elina aufwächst. So denkt sie zumindest. Bis eines Tages etwas schlimmes passiert, während Didi mit einem Jungen zusammen ist, stirbt dieser plötzlich. Didi steht völlig neben sich, doch ihre Mutter Elina versucht sie zu beruhigen. Als dann auch noch Kati und Nadia auftauchen, gerät ihre Welt aus den Fugen. Es dauert eine Weile, bis Didi verstanden hat, was die Entwicklungen zu bedeuten haben. Und dann ist da auch noch Samuel, den sie schon ihr Leben lang kennt und für den sie sich nun wieder zu interessieren scheint. Doch plötzlich stehen die beiden im Mittelpunkt des Geschehens und für Didi und Samuel wird es eng…

 

Fazit

 

Verführerischer Vollmond ist der erste Teil der Nymphs-Reihe (Band 1.1) aus dem Fischer Verlag. Der Auftakt der Reihe ist schon einmal sehr spannend und ich würde gern mehr über die Protagonistin Didi, welche eine unglaubliche Neuigkeit über sich und ihr Leben erfährt, lesen. Sie selbst hält sich eher für unscheinbar und auch ein wenig unsicher, was ihr Aussehen und Auftreten betrifft. Doch ihre beste Freundin Laura holt sie auf den Boden der Tatsachen zurück und hilft ihr, wo sie kann. Als Didi sich in Johannes verliebt und mit ihm ihr erstes Mal verbringen möchte, steht Laura ihr bei und hält ihr den Rücken frei. Doch dann passiert ein schreckliches Unglück und für Didi ist nichts mehr wie es war.

 

Der Schreib- und Erzählstil des Romans ist sehr angenehm, allerdings zu Beginn ein wenig sprunghaft. Die Entwicklungen schreiten sehr schnell voran und ich hatte als Leser teilweise ein paar Schwierigkeiten zu folgen. Dies gab sich allerdings im Laufe des Romans, als sich die Ereignisse um Didi und ihre Fähigkeiten zuspitzen. Plötzlich wird der ganze Roman und auch Didis Leben auf den Kopf gestellt und nichts ist mehr, wie es wahr. Dies ist auch für den Leser eine Umstellung, wobei der Titel des Buches den Inhalt schon ein wenig verrät. Als Didi sich wieder einigermaßen gefangen hat, bringt Samuel in ihrem Leben erneut alles durcheinander und Didi kann die Finger einfach nicht von ihm lassen. Nicht einmal Kati und Nadia, welche beide versuchen ihr zu helfen, können sie von ihm abbringen.

 

Alles in allem hatte ich den Roman sehr schnell durchgeschmökert. Auch wenn er mich nicht unbedingt vom Hocker gerissen hat, würde ich gern wissen, wie es mit Didi, Samuel und den anderen Protagonisten des Romans weitergeht. Tödliche Liebe ist der zweite Teil der Nymphs-Reihe. Mittlerweile gibt es auf dem Fernsehsender Sixx auch die TV-Serie „Nymphs“ unter der Regie von Miikko Oikkonen.

 

http://immer-mit-buch.blogspot.de/2015/09/nymphs-11-sie-sind-gefahrlich-und.html

Quelle: http://immer-mit-buch.blogspot.de/2015/09/nymphs-11-sie-sind-gefahrlich-und.html