9 Follower
22 Ich folge
LieLu

LieLu

Elmarsrog: The Beginning (Loreley Hampton)

 

Die Autorin

 

Geboren 1980 in Düsseldorf, wollte die Autorin zunächst nichts anderes als Sängerin werden, anschließend Malerin, Schauspielerin und Schriftstellerin. Auf ihrer alten Schreibmaschine schrieb sie dann auch die ersten Zeilen. Doch auch eine berufliche Karriere musste her, sie entschied sich für ein Studium der Wirtschaftswissenschaften. Von ihrer Leidenschaft, dem Schreiben kann sie jedoch einfach nicht lassen.

 

Mehr zu ihr: http://elmarsrog.de/about/

 

The Beginning

 

Als Alda zurück auf die Insel Elmarsrog kommt, scheint ihr gleich einiges seltsam. Für sie soll es ein Neuanfang werden, doch gleich von Anfang an kommen ihr die Bewohner der Insel komisch vor. Doch dann taucht Daniel auf und scheint Aldas Welt wieder zu rücken. Jedoch vor allem Aldas neue Freundin und auch ihre Chefin Yvonne, die mehr als alles andere an Magie glaubt, wollen etwas vor Alda geheim halten. Als dann auch noch ihr Exmann, den sie für tot gehalten hatte, wieder auftaucht, gerät Aldas Leben vollständig aus den Fugen. Daran kann auch ihre Mutter Beth, welche sich sehr um sie bemüht nichts ändern. Zur Krönung tritt ein weiterer Mann, Joseph, in Aldas Leben und bringt dieses zusätzlich durcheinander. Er offenbart Alda die Wahrheit über sie und ihre Herkunft. Danach ist für sie nichts mehr wie es war.

 

Fazit

 

Ein toller Fantasyroman, welcher mich von der ersten Seite an faszinierte. Die Protagonistin Alda ist mehr als sympathisch und kommt mit ihrer Mutter Beth zurück auf ihre Heimatinsel Elmarsrog. Hier scheint sie sich von Beginn an nicht wirklich wohl zu fühlen und auch die Bewohner sind schiweirig. Vor allem ihre neue Freundin Ingrid und ihre neue Chefin Yvonne sind von Magie besessen und scheinen einiges vor ihr geheim zu halten. Nach und nach erfährt Alda wer sie wirklich ist und was es mit dem ganzen Hokuspokus auf sich hat. Als Daniel in ihr Leben tritt, scheint es wieder ein wenig bergauf zu gehen. Doch vor allem der attraktive, aber arrogante, Erik macht ihr Kopfzerbrechen.

 

Der Schreib- und Erzählstil der Autorin ist sehr angenehm und man kann dem Roman sehr gut folgen. Da der Roman mitten im Geschehen einsetzt, war ich zu Beginn ein wenig verwirrt durch all die Figuren, die auftauchten. Nach und nach konnte jedoch auch ich mich mit ihnen identifizieren. Die Geschichte an sich ist ansprechend, erinnert mich allerdings von der Thematik her ein bisschen an die Meerestrilogie von Patrizia Schröder. Auch hier geht es um Meereswesen, allerdings ist auch der Aspekt der Hexen von großer Bedeutung.

 

Der Roman endet an einer mehr als spannenden Stelle und ich freue mich schon auf den zweiten Band. Ich denke, dass in diesem Roman noch einiges passieren wird und ich möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht.

 

http://immer-mit-buch.blogspot.de/2015/02/elmarsrog-beginning-loreley-hampton.html

Quelle: http://immer-mit-buch.blogspot.de/2015/02/elmarsrog-beginning-loreley-hampton.html