9 Follower
22 Ich folge
LieLu

LieLu

Der geheime Wunsch. Ein zauberhaftes Weihnachtsmärchen (Julia Weißer)

 

Die Autorin

 

Julia Weißer wurde 1984 in Bad Soden geboren. Als passionierte Leseratte mit Freude am Schreiben und ausgebildete Buchhändlerin ist ihr vor allem der Kinder- und Jugendbuchbereich ans Herz gewachsen. Zur Zeit arbeitet sie an zwei weiteren Buchprojekten.

 

Der geheime Wunsch

 

Es ist kurz vor Weihnachten und Fill kann es nicht glauben. Nicht, dass er gelauscht hätte, er hat rein zufällig das Gespräch zwischen seinen Eltern mitbekommen. Da ging es doch tatsächlich um den Weihnachtsmann und dass es den angeblich überhaupt nicht gibt. Das kann doch gar nicht sein. Um der Wahrheit auf den Grund zu gehen, beschließt Fill dem Weihnachtsmann eine Falle zu stellen. Und zwar eine Falle, die sich gewaschen hat, denn einen ganz bestimmten Wunsch, hat er weder seinen Eltern, noch sonst jemandem verraten. Den weiß nur der Weihnachtsmann, wenn es ihn denn gibt. Fill schreitet zur Tat…

 

Fazit

(show spoiler)

 

Ein zauberhaftes Weihnachtsmärchen für Erwachsene wie Kinder. Dieser Satz trifft es auf den Punkt, denn diese Weihnachtsgeschichte auf 64 Seiten ist zauber- und märchenhaft. Der Schreib- und Erzählstil ist für Kinder wunderbar geeignet und bietet sich daher auch zum Vorlesen sehr gut an. Zu Beginn war ich durch einige Schachtelsätze ein wenig verwirrt, dies kam aber auch von den teilweise etwas wirren Gedanken des kleinen Fills. Einige Sätze weiter kam ich wieder in die Spur und konnte Fills geheimem Wunsch wieder näher kommen.

 

Dieser Wunsch ist nicht nur mehr als niedlich, sondern auch richtig clever. Um herauszufinden, ob es den Weihnachtsmann wirklich gibt, oder ob dieser nur ein Kindermärchen ist, beschließt er ihm eine Falle zu stellen. Dies funktioniert am besten mit einem Wunsch. Diesen Wunsch hat Fill niemandem verraten, der steht noch nicht einmal auf dem Wunschzettel für seine Eltern… Ob er der Weihnachtsmann trotzdem herausfinden kann, was sich Fill wünscht?

 

Fill ist ein angenehmer Protagonist, der von der Art her ein typisches Kind zu Weihnachten darstellt. Zu Beginn mit nur wenig Vorfreude, fiebert er letztlich doch auf den großen Tag mit seiner Familie hin. Schön gestaltet finde ich auch die Illustrationen im Roman selbst. Dort finden sich alle paar Seiten ein paar Bilder, welche das Geschehen der Seite wiedergeben.

 

Alles in allem ein schönes Kinderbuch, welches ich jedoch eher zum Vorlesen oder Selbstlesen für Kinder geeignet finde, als für Erwachsene.

 

http://immer-mit-buch.blogspot.de/2014/12/der-geheime-wunsch-ein-zauberhaftes.html

Quelle: http://immer-mit-buch.blogspot.de/2014/12/der-geheime-wunsch-ein-zauberhaftes.html